top of page

Fri, Mar 17

|

Graz

Die Welt vom Rand her denken

https://www.museum-joanneum.at/kunsthaus-graz/ihr-besuch/programm/events/event/12198/die-welt-vom-rand-her-denken

Tickets are not on sale
See other events
Die Welt vom Rand her denken
Die Welt vom Rand her denken

Time & Location

Mar 17, 2023, 6:00 PM – 8:30 PM

Graz, Lendkai 1, 8020 Graz, Austria

About the event

Im Gespräch mit Barbara Haas (Kleine Zeitung) diskutieren die Gesprächspartner*innen einen Begriff von solidarischer Umwelt – nicht aus der Perspektive derer, die immer zu Wort kommen, sondern aus dem Blickwinkel der anderen. Wir laden dazu Wildbiologin Veronika Grünschachner-Berger ebenso ein, über die Stimme des Tiers in der Gesellschaft zu sprechen, wie Gemeinderätin Zeynep Aygan Romaner und Precious Nnebedum, deren Initiative für "Black lives matter" einem anwesenden schweigenden Teil der Gesellschaft eine Stimme zu verleihen sucht. In Anlehnung an die Ausstellung Ingrid Wiener, Martin Roth. Von weit weg sieht man mehr und der Definition, die Welt als Symbiose von allem zu sehen, was da ist, stellen wir Fragen von gelernter Kultivierung, in der Vorherrschaften geklärt sind und Verantwortung fragmentiert. Wo braucht es Schutz, wer engt (dadurch) ein und warum? Und welche Formen der Stimmenvergabe werden möglich, wenn man sich darauf einigt, dass niemand allein im Zentrum das System beherrscht. Welche Strategien der Stimmen-Ermächtigung gibt es und was müssen wir tun, um die Schweigenden besser zu sehen? Zeit nehmen? Gemeinsam wechseln wir Perspektiven und stellen uns an den Rändern von Systemen neu auf.

Mit einer performativen Lesung von Precious Nnebedum.

Share this event

bottom of page